Das Chaltbrunnetal, auf der Grenze der Kantone Solothurn und Baselland gelegen, ist ein Paradies für Höhlenforscher. Einige der Höhlen sind  auch für Archäologen hochinteressant, da sie von Menschen der Altsteinzeit genutzt wurden.

Die Laien geniessen die wunderbare Wanderung durch das Tal. Da einige der Höhlen(eingänge) leicht zugänglich sind, kommen besonders auch Kinder auf ihre Rechnung. Eine Reihe von Info-Tafeln gibt Auskunft über die verschiedenen Aspekte der Karst- und Höhlenlandschaft.

Jürg Stauffer, Foto Gestaltung

St. Urbanstrasse 21

CH 4900 Langenthal

+41 79 641 19 94

juerg.stauffer@atelier-js.ch

  • Instagram