Ein Ortsansässiger meinte zwar, Athen sei im Kern ein Dorf wo jeder jeden kennt. Davon sieht man von der Akropolis aus nichts. Die Altstadt ist kaum auszumachen, nur ein riesiger Teppich von Bauten.